Alles zum Thema Gladiatoren-Reenactment.


    Erlebnisbericht: Römische Gladiatoren in Oerlinghausen 28.06.15

    Teilen
    avatar
    Medusa

    Anzahl der Beiträge : 575
    Anmeldedatum : 02.02.13
    Alter : 46
    Ort : Hamburg

    Erlebnisbericht: Römische Gladiatoren in Oerlinghausen 28.06.15

    Beitrag  Medusa am Do Jul 02, 2015 7:23 am

    Am 28.06.15 waren wir Gladiatoren des LVDVS NEMESIS zum zweiten Mal in Oerlinghausen. Wir sind am Samstagabend angereist, haben uns im Kassenhaus breit gemacht mit unseren Feldbetten und sind erst einmal in den Kastanienkrug Essen gegangen. Ein Gasthaus, welches uns noch von letztem Jahr in Erinnerung war, weil wir dort das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana geguckt hatten.

    Am Sonntag bauten wir dann nach dem Frühstück unsere Sachen auf zwei Tischen auf, damit die Besucher sich diese nach den Vorführungen auch angucken können. Um 11:00 Uhr war unsere erste Vorführung, die auch schon reichlich besucht war. Im Gegensatz zu letztem Jahr war dieses Mal das Wetter toll. Wir zeigten als erstes ein paar Techniken mit dem Dreizack, die Audax und Medusa präsentierten, dann der Kampf Retiarius gegen Secutor, wobei sich Audax schnell umzog und die Secutor-Ausrüstung anlegte, um gegen Cerberus als Retiarius zu kämpfen. Als Abschluß zeigten Epona und Medusa den Kampf der beiden Provocatrices.

    Nach der Vorführung zeigten sich die Besucher auch noch sehr interessiert und schauten sich unsere Ausrüstung an und stellten uns auch durchweg intelligente Fragen. Wir hatten kaum Zeit zum Verschnaufen bis wir um 13:30 Uhr die zweite Vorführung gemacht haben. Um etwas Abwechslung zu bieten, denn einige schauten sich die Vorführung tatsächlich zweimal an, haben wir die Technik-Vorführung von Audax und Epona machen lassen. Dann haben sich Cerberus und Medusa seit langem mal wieder am Dimachaerus gegen Dimachaerus versucht, beide mit sica und gladius bewaffnet. Zum Abschluß haben dann Audax und Epona die Provocatores gezeigt.

    Nach der zweiten Vorführung hatten wir tatsächlich etwas Zeit zum Durchschnaufen und so konnten Audax, Epona und Medusa eine Runde über das Gelände drehen. Die dritte Vorführung fand dann wieder in der gleichen Besetzung wie die erste statt, nur dass Cerberus und Medusa die Technik Vorführung machten, damit Audax sich gleich als Secutor rüsten konnte.
    Wir waren nicht die einzigen Römer an diesem Wochenende in Oerlinghausen, sondern freuten uns Gladr, Christiane und zwei weitere Mitglieder der Coh. I Germanorum aus Hannover wiederzusehen. Es blieb auch Zeit miteinander zu klönen.
    Fazit: Es war eine kleine, feine Veranstaltung und wir freuen uns darauf, nächstes Jahr am 19.06.16 wieder in Oerlinghausen zu sein.


    _________________
    Vale(te) optime

    MEDVSA

    www.ludus-nemesis.eu
    http://medusagladiatrix.blogspot.de/

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Dez 16, 2017 7:23 am